Die Auswahl an Produkten, um die Geldbörse vor potentiellen Dieben zu schützen, ist mittlerweile riesig. Von Funk-Alarmanlagen über Karabiner bis hin zu mehrteiligen Sets ist alles dabei. Die Sicherheitskette hingegen verzichtet auf jegliche Extras und sorgt dafür, dass die Geldbörse ordentlich an der Hose festgebunden ist. Ein Funk-Alarm ist schön und gut, aber dennoch muss man dem Einbrecher immer noch hinterherlaufen. Eine stabile und robuste Kette fürs Portemonnaie hingegen macht es Taschendieben nahezu unmöglich, an das Bargeld und die Karten zu gelangen. Geldbörsenketten unterscheiden sich für gewöhnlich in zwei Dingen. Zum Einen spielen Beschaffenheit und Robustheit eine große Rolle, um für maximale Sicherheit zu sorgen. Zum anderen kann eine solche Kette auch als Accessoire eine traumhafte Wirkung haben. Die Geldbörsenketten unterscheiden sich also auch sehr in ihrem Design und können optisch einiges her machen. Ob es eine schlichte Kellnerkette, eine stylische Biker Börsenkette oder doch lieber eine robuste Panzerkette sein soll, liegt ganz in Ihrem Ermessen.